Berner Schüler-Grand-Prix: Kategorien U10/U13/U18 (Schnellschach)

Infos Berner Schüler-GP

Aktuell 2017 Gesamtwertung

Archiv 2016 Gesamtwertung

Archiv 2015 Gesamtwertung

Archiv 2014 Gesamtwertung


Sonntag, 22. Januar 2017
Bieler Schülerschachturnier 2017

(1.Turnier des Berner Schüler-GP 2017)

Rangliste



Sonntag, 05. März 2017
16. Gambit Schülerturnier (Bern)

(2.Turnier des Berner Schüler-GP 2017)

Rangliste



Sonntag, 30. April 2017
Spiezer Schülerschachturnier 2017

(3.Turnier des Berner Schüler-GP 2017)

Rangliste



Sonntag, 18. Juni 2017
Schülerturnier Wabern 2017

(4.Turnier des Berner Schüler-GP 2017)

Rangliste



Samstag, 29. Juli 2017
Vinetum-Jugendturnier Biel 2017

(5.Turnier des Berner Schüler-GP 2017)

Rangliste



Sonntag, 27. August 2017
Schülerturnier Zollikofen

(6.Turnier des Berner Schüler-GP 2017)

Rangliste



Sonntag, 29. Oktober 2017
Schülerturnier Münsingen

(7.Turnier des Berner Schüler-GP 2017)

Rangliste



Ausschreibung folgt!

Sonntag, 12. November 2017
Berner Kantonalmeisterschaft Thun

(8.Turnier des Berner Schüler-GP 2017)

Rangliste



Ausschreibung folgt!

Sonntag, 03. Dezember 2017
Schülerturnier Trubschachen

(9.Turnier des Berner Schüler-GP 2017)

Rangliste



Berner Schüler-Grand-Prix 2017: Informationen
Anzahl Turniere: 9 Grand-Prix-Turniere.
Kategorien: U10, U13 und U18.
Turniermodus: 7 Runden, Schweizer System.
Bedenkzeiten pro Spieler und Partie (Fischer-Modus empfohlen):
Fischer-Modus: 10 min + 10 sec (Bonus pro Zug),
klassisch: 15 min pro Spieler.
Modifizierte FIDE-Schnellschachregeln:
Im Unterschied zu den FIDE-Regeln verliert ein unmöglicher Zug nicht,
dagegen gilt die FIDE-Regel „Berührt – Geführt!“ wie bisher!

Turniereinsatz: Fr. 10.- bis Fr. 15.- pro Teilnehmer.
Gesamtwertung:  die 6 besten Resultate (max. drei Streichresultate).
Veranstalter:  neu Münsingen (SK Münsingen, ersetzt Solothurner Schachtag), Vinetum-Jugendturnier (Schachfestival Biel).
    
Kategorien:
U10 (Jahrgang 2007 oder jünger),
U13 (Jahrgänge 2004
– 2006 oder jünger),
U18 (Jahrgänge 1999
– 2003 oder jünger).
Gesamtwertung:
Die 6 besten Resultate aus 9 Turnieren (max. 3 Streichresultate). Bei Punktgleichheit zählt als Feinwertung die Summe der Buchholzpunkte.
Preise der Gesamtwertung:
Pokale für die drei Ersten jeder Kategorie sowie Geldpreise für die vier Ersten jeder Kategorie.
Geldpreise aller drei Kategorien:
1. Rang: Fr. 200.-
2. Rang: Fr. 150.-
3. Rang: Fr. 100.-
4. Rang: Fr. 50.-

Gesamtpreissumme aller drei Kategorien: Fr. 1'500.-.
Publikation:
Alle Turnierausschreibungen, Turnierranglisten und Grand-Prix-Wertungen (Zwischenranglisten und Schlussstand) wer­den im Internet publiziert:
● Die Schulschachprofis: www.dieschulschachprofis.ch
● Berner Schach:  www.bernerschach.ch
Sponsoring:
Der Berner Schüler-Grand-Prix wird seit dem Jahr 2008 von der Donatorenvereinigung Hans Klee getragen.