Wettbewerb - Teilnahmebedingungen

1. Der Wettbewerb beginnt am 9. August 2016, 6:00 Uhr und endet am 31. August 2016 um 23:59 Uhr. 
2. Verloste Preise:
•         2 x Fussball Schachcamp (Wert je CHF 325.-)

•         2 x 2 Wellness Parkresort Rheinfelden Gutscheine für die Eltern (Wert je 2 x 2 x CHF 27.-)
Preise werden nicht bar ausbezahlt. Ein Umtausch der Preise ist nicht möglich. Campgutschein nur 2016 einlösbar, Wellnessgutschein, mind. ein Jahr gültig, siehe Gutscheine. 
3. Die Teilnahme erfolgt durch die Vornahme der in der Publikation vom Verein Die Schulschachprofis geforderten Handlung bis spätestens 31. August 2016 um 23:59 Uhr. Mit der Teilnahme akzeptieren die Teilnehmenden die Teilnahmebedingungen.
4. Die Verlosung der Preise findet am 01. September 2016 statt.
5. Die Namen der Gewinner werden auf Facebook publiziert. Die Gewinner haben anschliessend Die Schulschachprofis per Nachricht auf Facebook seine oder ihre Postanschrift mitzuteilen. Der Anspruch auf den Gewinn entfällt, wenn der Gewinner oder die Gewinnerin es versäumt, ihre Kontaktinformationen nicht innerhalb von 10 Tagen an Die Schulschachprofis melden oder die Zustellung des Gewinnes per Post an die bekannt gegebene Adresse nicht möglich ist. 
6. Veranstalter des Wettbewerbs ist der Verein Die Schulschachprofis, Fluhstrasse 53, 4147 Aesch BL. 
7. Teilnahmeberechtigt sind in der Schweiz wohnhafte Privatpersonen ab 14 Jahren. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeitende von Die Schulschachprofis. 
8. Die von den Gewinnerinnen bzw. Gewinnern gelieferten persönlichen Informationen werden ausschliesslich für den Wettbewerb verwendet und nicht an Dritte weitergeleitet.
9. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erklären sich einverstanden, dass im Falle eines Gewinnes ihr Vor- und Nachname auf den Social Media Kanälen von Die Schulschachprofis veröffentlicht wird.
10. Die Teilnahme ist kostenlos und frei von jeglicher Kaufverpflichtung. Über diesen Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
11. Pro Person ist nur eine Teilnahme möglich. Automatisch generierte Einträge und Versendungen sowie technische Manipulationen werden vom Wettbewerb ausgeschlossen.
12. Der Verein Die Schulschachprofis lehnt jede Haftung bezüglich technischer sowie Hard- und Softwarefehler jeglicher Art ab. Der Verein Die Schulschachprofis haftet nicht für unterbrochene Netzwerkverbindungen oder unvollständige, verspätete oder verloren gegangene Übermittlungen oder für Übermittlungen, welche Systembeschädigungen beim Benutzer hervorrufen könnten.

13. Es werden nur die 1000 Personen, welche sich in den Kommentaren eintragen, für den Wettbewerb berücksichtigt.
14. Der Wettbewerb wird nicht von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.