Über 80 Kinder und Erwachsene in Luzern!

In einer sehr exklusiven Umgebung fand die zweite Runde der Drei-Käse-Hoch Schachtour statt. In Luzern fand das Turnier in der Kirche Maienhof statt. Die Teilnehmer hatten sehr viel Platz und es war auch trotz den vielen Zuschauern erstaunlich ruhig im Saal.

 

Über 80 Schachspielerinnen und Schachspieler haben an diesem Samstagmorgen den Weg nach Luzern gefunden und ein äusserst spannendes Turnier abgeliefert. Wiederum wurde in den verschiedenen Kategorien um Ruhm und Ehre und natürlich um kleine Preise und den Sieger-Löwen gespielt.

 

Am Schluss waren aber alle Gewinner, schon nur, weil viele Kinder das erste mal überhaupt an einem Schachturnier teilgenommen haben und die interessante und spannende Atmosphäre erleben durften. Auf jedenfall war das Turnier ein Gewinn für alle.

 

Trotzdem wurde natürlich verbissen um den Sieg gespielt. Zum Schluss durften sich Tomasz Gradalski (U6), Ilyas Rough (U8), Morris Pfarrer (U10), Yannik Knapp (U12), Tobias Thommen (U14) und Andrin Wüest (Open) die Sieger-Löwen und Preise schnappen.

 

Die gesamten Ranglisten findet ihr hier:

Kategorie U6

Kategorie U8

Kategorie U10

Kategorie U12

Kategorie U14

Kategorie Open

 

Die 3. Runde der Drei-Käse-Hoch Schachtour führ euch nach Wallisellen. Da werden tolle Vergünstigungen für das Technorama in Winterthur angeboten als anschliessende Freizeitgestaltung.

 

Wir freuen uns sehr über alle Teilnehmer!